2018 TRANSFORMATIVE ACTION AWARD

Entry for the 2018 Award is now open!

Submit your action to the Transformative Action Award Database to be automatically entered into the 2018 Award.

TIMELINE

Submission opens: 28 February 2018

Closing date: 31 July 2018

Shortlisted candidates revealed: September 2018

Transformative Action Award ceremony:  November 2018

CONTACT

Any queries regarding this contest should be submitted to: info@sustainablecities.eu

For press and media queries, please visit our Media Corner

Don't forget to follow us on Facebook and Twitter for all the latest updates

#TAaward18

Transformative Action Award, 2018

 

WIN €10.000 AND BE RECOGNISED AS A LEADER OF SUSTAINABLE URBAN TRANSFORMATION IN EUROPE!

The Transformative Action Award rewards current or concluded Transformative Actions that use the pathways of the Basque Declaration related to three categories:

  • Socio-cultural transformation
  • Socio-economic transformation
  • Technological transformation

 

Rewards For The Winner

  • €10.000 to kickstart a Transformative Action in your city, region or municipality
  • Showcase on the Sustainable Cities Platform 
  • Promotion through ICLEI website, ICLEI in Europe e-newsletter and social media channels
  • Publicity in publications related to sustainable development
  • A trophy and the right to be called ‘Transformative Action of the year 2018’
  • Digital ‘Transformative Action of the year 2018’ icon for use on websites, Social Media accounts and in email signatures
  • Free entry and a presentation at the next European Conference on Sustainable Cities & Towns taking place in 2020

 

 

A FEW WORDS FROM OUR JUDGES

"Cities are key actors in
the transformation to
sustainable societies,
leading by example and
inspiring action. The
Transformative Action Award
gathers some of the
top-ranking examples
in Europe and provides
cities with an
invaluable opportunity
to showcase their work."

Cor Lamers,
ENVE Commission Chair
and Mayor of Schiedam (Netherlands)


"The Transformative
Action Award
showcases bold
and innovative examples
of how to transform
our societies to achieve
multidimensional
sustainability in line with
the Basque Declaration."

Arantza Acha, Director UNESCO Etxea (Spain)

"The Transformative
Action Award is a
fantastic way
of highlighting
exemplary approaches
to sustainability
issues."

Thomas Kastrup-Larsen,
Mayor of Aalborg (Denmark)


"The award honors
projects which encourage
investment in the
sustainable transformation
of cities and regions,
shaping new forms
of governance and
creating local
value and impact."

Wolfgang Teubner, ICLEI Europe, Regional Director

WHAT ARE WE LOOKING FOR?

We are looking for transformative actions with a high level of innovation, for example in terms of social innovation and civic economy, that inspire others to replicate the action elsewhere in Europe. Actions are preferably part of a local strategy or vision rather than standalone.

Transformative actions combine various pathways and address one or more agendas of the Basque Declaration. They should achieve a comprehensive transformation with a positive local or regional impact.

If you are looking for inspiration for your Transformative Action, then check out our 2017 winner, Nilüfer (Turkey).

 

APPLICATION PROCEDURE

Applicants should complete and submit their application form by 31 July 2018 through the Transformative Actions Database.

All questions need to be answered using no more than the number of words allowed for each question. The insertion of links to videos, images and documents is allowed.

All submissions in the database fulfilling the eligibility criteria will be automatically entered into the 2018 Award.

NEED SOME INSPIRATION? MEET THE SHORTLISTED CANDIDATES FOR THE 2017 TRANSFORMATIVE ACTION AWARD


ELIGIBILITY CRITERIA

  1. Any local or regional authority or civil society organisation located in any EU Member State, EEA country or EU candidate or accession country that has endorsed the Basque Declaration is eligible to submit an application.
  2. The applicant is responsible for the implementation of the Transformative Action.
  3. The Transformative Action must be in place for at least three months, but no longer than five years at the time of submission.
  4. Entries in the Transformative Action Award Database which were considered for the 2017 Award will not be considered for the 2018 award.

 

TERMS AND CONDITIONS

  1. Applicants can at any time be required to submit official proof to support claims made in the application.
  2. This competition is organised by the partners of the Sustainable Cities Platform: the City of Aalborg, Denmark, the Basque Country and ICLEI.
  3. The partners reserve the right to cancel this competition at any time without liability.
  4. Data submitted will be used for the purpose of determining the winning entrant(s) and may be included on the sustainablecities.eu website. Contact details will not be shared with any other organisation except for the purpose of administering the contest, determining the winner and awarding the prize. Applicants may choose to withdraw their entries at any time up to the award of the prize, in which case the partners will delete any data provided, unless agreed otherwise.
  5. By registering for the award, you agree to these terms and conditions.
x

Contact

ICLEI – Local Governments for Sustainability
European Secretariat

Leopoldring 3
79098 Freiburg
Germany

Tel.: +49 (0) 761 – 368 92 0
Fax: +49 (0) 761 – 368 92 19

E-mail: info@sustainablecities.eu
Website: www.sustainablecities.eu

x

Legal Notice

The European Sustainable Cities Platform was launched in 2016, following the 8th European Conference on Sustainable Cities & Towns in the Basque Country. Supported by the City of Aalborg, Denmark; the Basque Country, and ICLEI Europe, it focuses on the uptake of The Basque Declaration, which is the main outcome of the 8th European Conference on Sustainable Cities and Towns.

The website complies with German legislation. The Impressum is required under German law and is therefore in German.

Impressum
Angaben gemäß § 5 TMG
ICLEI European Secretariat GmbH
Leopoldring 3
79098 Freiburg

Vertreten durch:
Wolfgang Teubner

Registereintrag:
Eintragung im Handelsregister.
Registergericht: Freiburg
Registernummer: HRB4188

Umsatzsteuer-ID:
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß §27a Umsatzsteuergesetz: DE153445986

Verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Wolfgang Teubner

ICLEI European Secretariat GmbH
Leopoldring 3
79098 Freiburg

Haftungsausschluss:
Haftung für Inhalte
Die Inhalte unserer Seiten wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte können wir jedoch keine Gewähr übernehmen. Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht
Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Datenschutz
Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Website Impressum erstellt durch impressum-generator.de von Franziska Hasselbach